Pressemeldungen

  • Fachtagung zur Eröffnung des Landesentscheids 2018 (12.09.2017)
    Der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird im Jahr 2018 bereits zum 26. Mal in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Zum Start und zur Einstimmung findet am 11. November 2017 in Haus Düsse bei Soest eine Fachtagung statt. Alle am Dorfwettbewerb Interessierten sind herzlich eingeladen.
     
  • Ausschreibung des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" 2017/2018 (16.02.2017)
    Der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" startet 2017 auf ein Neues. Seit 1961 ist der Dorfwettbewerb ein wichtiges Instrument in der dörflichen Entwicklung. Das bürgerschaftliche Engagement und die Eigenverantwortung der Dorfbewohner stehen dabei im Vordergrund.
     
  • Landeswettbewerb: Die Sieger stehen fest (13.09.2015)
    Im Rahmen des Bauernmarktes auf dem Gelände des Versuchs- und Bildungszentrums Landwirtschaft Haus Düsse, Kreis Soest, wurden am 13. September 2015 die Gewinner des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" durch Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Johannes Frizen, Präsident der Landwirtschaftskammer NRW bekannt gegeben.
     
  • Abschlussfeiern „Unser Dorf hat Zukunft“ 2015 (13.09.2015)
    Nachdem Minister Johannes Remmel vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz die Ergebnisse des 25. Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ im September 2015 auf Haus Düsse bekanntgegeben hat, fanden im November die stimmungsvollen Abschlussfeiern statt.
     
  • Bekanntgabe der Ergebnisse am 13. September 2015 (17.08.2015)
    Im Rahmen des Bauernmarktes auf dem Gelände von Haus Düsse, Kreis Soest, werden am 13. September 2015 die Gewinner des 25. Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" durch Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen bekannt gegeben.
     
  • Die Kommission kommt! (15.04.2015)
    Im Juni starteten die Besichtigungen der Dörfer, die sich für den Landeswettbewerb 2014 / 2015 qualifiziert haben. Los ging es im Landesteil Westfalen am 15. Juni in Welbergen, Stadt Ochtrup, Kreis Steinfurt. Das Rheinland war ab dem 17. August an der Reihe, erstes Dorf auf der Liste war Golzheim, Gemeinde Merzenich, Kreis Düren.
     
  • Fachtagung zur Eröffnung des Landesentscheids 2015 (02.12.2014)
    Der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird im Jahr 2015 zum 25. Mal in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Zum Start fand am 29. November 2014 in der Schützenhalle Lennestadt-Kirchveischede eine Fachtagung statt.
     
  • Ausschreibung des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" 2014 / 2015 (01.12.2013)
    Der Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" geht in eine neue Runde. Er zählt zu den bedeutendsten und beliebtesten Bürgerinitiativen in Nordrhein-Westfalen. Die Verbesserung der Zukunftsperspektiven in den Dörfern, die Steigerung der Lebensqualität im ländlichen Raum und die Stärkung der regionalen Identität stehen im Mittelpunkt des Wettbewerbs.
     
  • Bundeswettbewerb: Gewinner stehen fest (26.06.2013)
    Die Ergebnisse des 24. Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ wurden vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz nun bekannt gegeben. In der Zeit vom 10. Juni 2013 bis zum 25. Juni 2013 bereiste die Bundesbewertungskommission insgesamt 24 Dörfer, darunter fünf aus Nordrhein-Westfalen. Gold gab es für Thier, Stadt Wipperfürth, im Oberbergischer Kreis.
     
  • Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2010 (10.09.2010)
    Die Ergebnisse des 23. Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ wurden vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz nun bekannt gegeben. Insgesamt bereiste die Bundesbewertungskommission 30 Dörfer, darunter sechs aus Nordrhein-Westfalen. Niederhelden im Kreis Olpe darf sich über Gold freuen, die anderen fünf Dörfer gewannen Silber.
     
  • Unser Dorf hat Zukunft - Abschluss des Landeswettbewerbes 2009 (11.12.2009)
    1.044 Dörfer aus ganz Nordrhein-Westfalen haben sich auf den Kreisebenen am Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft beteiligt. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hat den Landeswettbewerb im Auftrag des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Dazu hat die Landesbewertungskommission 59 Teilnehmerdörfer im gesamten Bundesland besucht und bewertet. Zum Abschluss des diesjährigen Wettbewerbs fanden im November 2009 in Remblinghausen im Hochsauerlandkreis und in Waldfeucht im Kreis Heinsberg die stimmungsvollen Abschlussveranstaltungen statt.
     
  • Sieger im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" stehen fest (13.09.2009)
    Im Rahmen des Düsser Bauernmarktes haben Landwirtschaftsminister Eckhard Uhlenberg und Landwirtschaftskammer-Präsident Johannes Frizen am Sonntag, 13.09.2009, die Sieger des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" bekannt gegeben. Insgesamt hat die Bewertungskommission sechs Gold-, 27 Silber- und 26 Bronzemedaillen vergeben.
     
  • Bundeswettbewerb: Nordrhein-Westfalen sehr erfolgreich (06.09.2007)
    Großer Erfolg beim Bundeswettbewerb Unser Dorf hat Zukunft für nordrhein-westfälische Gemeinden. Jeweils eine Goldmedaille ging an die Gemeinden Eicherscheid, Gemeinde Simmerath im Kreis Aachen, und Rehringhausen, Stadt Olpe. Dies ist der Lohn für viele Jahre Eigeninitiative und koordinierte Gemeinschaftsarbeit in den Dörfern.
     
  • Sieger im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" stehen fest (28.08.2006)
    Im Rahmen der Feier zum 60jährigen Jubiläum des Landes Nordrhein-Westfalen hat Landwirtschaftsminister Eckhard Uhlenberg am Samstag, 26.08.2006, in Düsseldorf die Sieger des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" bekannt gegeben. Insgesamt hat die Bewertungskommission acht Gold-, 24 Silber- und 26 Bronzemedaillen vergeben.
     
  • Bundeswettbewerb: Abschlussberichte 2001, 2004, 2007 und 2010 (15.12.2005)
    Die Abschlussberichte der Bundeswettbewerbe "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft" stehen auf der Website des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz als umfangreiche PDF-Dateien zum Herunterladen zur Verfügung.
     
  • Bundeswettbewerb: Nordrhein-Westfalen sehr erfolgreich (22.09.2004)
    Großer Erfolg beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" für nordrhein-westfälische Gemeinden. Wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mitteilt, ging jeweils eine Goldmedaille an Heddinghausen, Stadt Nümbrecht im Oberbergischen Kreis und an Latrop, Stadt Schmallenberg im Hochsauerlandkreis. Mit der Silbermedaille wurden Niedermehnen in der Gemeinde Stemwede, Bellersen, zur Stadt Brakel im Kreis Höxter gehörig und Nettersheim, Gemeinde Nettersheim im Kreis Euskirchen, ausgezeichnet. Bronze erhielt das Dorf Keeken, Stadt Kleve im Kreis Kleve.
     
  • Bilanzierende Untersuchung in NRW: "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft" (17.09.2004)
    Der Schlussbericht der über drei Jahre angelegten Studie im Auftrag des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein- Westfalen in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen liegt vor.